+49 (0) 89 306 47 833

10. Februar, 2021

So meistern Sie eine Wohnungsauflösung

Eine Wohnungsauflösung ist keine leichte Sache, denn oft ist sie mit dem Umzug eines Angehörigen ins Heim oder einem Todesfall in der Familie verbunden. Manchmal beginnt man aber auch einen vollkommen neuen Lebensabschnitt. So oder so muss man sich den Dingen stellen. Ein paar praktische Tipps können dabei helfen.

  • Versuchen Sie, strukturiert vorzugehen! Schauen Sie Raum für Raum nacheinander an und sortieren Sie die Gegenstände den drei folgenden Kategorien zu: behalten, verschenken und verkaufen.

  • Entsorgen Sie konsequent Dinge, die kaputt sind, nicht mehr repariert werden können oder unansehnlich sind.

  • Ist die Wohnungsauflösung emotional zu belastend oder überfordert Sie diese, holen Sie sich Hilfe von Freunden, Familie oder sogar von einer Firma.

Haben Sie eine Wohnung geerbt und möchten sie verkaufen, sollten Sie im Idealfall vor Beginn der Besichtigungen die sogenannte Entrümpelung vollziehen. Kaufinteressenten können sich so besser vorstellen, wie es dort mit der eigenen Einrichtung aussehen würde.

In dem Fall stehen wir Ihnen auch gerne zur Verfügung. Über unserem Partner www.raeumfuchs.de aus München ist eine Wohnung schnell und kompetent geräumt. Und das ohne Schäden in der Wohnung und Treppenhaus zu hinterlassen.

Wir beraten Sie gerne.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Placeholder

21. Februar, 2021

Darf ich meine Wohnung untervermieten?

Es gibt verschiedene Gründe, die einen zu der Überlegung kommen lassen, ob man die eigene Wohnung oder auch nur einen Teil davon untervermietet, bspw. ein...

Placeholder

1. Februar, 2021

Vermietung an Wohngemeinschaften

Für eine Wohngemeinschaft (WG) sind grundsätzlich 3 verschiedene Vertragskonstellationen denkbar:

Placeholder

31. Januar, 2021

CO2 ABGABE IN 2021

Seit Anfang 2021 ist die neue CO2-Abgabe in Kraft getreten. Aber was heißt das in Bezug auf die Preise und für Mieter und Vermieter?