+49 (0) 89 306 47 833

24. Februar, 2021

Wichtige Unterlagen beim Immobilienverkauf: Flurkarte & Lageplan

Flurkarte und Lageplan sind zwei wichtige Unterlagen im Rahmen eines Immobilienverkaufs.

Die Flurkarte…

… dient als Grundlage für die Immobilienbewertung und die Berechnung der Grundsteuer und ist essenziell für die Beurkundung des Kaufvertrages durch einen Notar. Auf der Flurkarte sind amtliche Grundstückskennzahlen wie die Lage des Grundstücks, die Bebauung sowie die Flur- und Flurstücksnummer verzeichnet. Beim zuständigen Katasteramt kann die Flurkarte beantragt werden, wobei die Gebühren regional unterschiedlich sind und zwischen 12 Euro und 50 Euro liegen.

Den (amtlichen) Lageplan…

… benötigt der Bauherr für die Genehmigung eines Bauvorhabens. Im Falle des Verkaufs einer Immobilie ist er Bestandteil der ursprünglichen Bauunterlagen. Der Lageplan enthält unter anderem die Informationen zur Lage des Grundstücks, Eigentümerangaben, den Bebauungsplan, die erlaubte Art und Nutzung, eventuelle Baulasten und vorhandene bauliche Anlagen. Fehlt der Amtliche Lageplan, kann eine Kopie beim Katasteramt bzw. Vermessungsamt erfragt werden. Die Kosten hierfür sind individuell unterschiedlich.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Placeholder

28. März, 2021

Wichtige Unterlagen beim Immobilienverkauf: Energieausweis

💥 Was ist ein Energieausweis?

Placeholder

21. Februar, 2021

Darf ich meine Wohnung untervermieten?

Es gibt verschiedene Gründe, die einen zu der Überlegung kommen lassen, ob man die eigene Wohnung oder auch nur einen Teil davon untervermietet, bspw. ein...

Placeholder

10. Februar, 2021

So meistern Sie eine Wohnungsauflösung

Eine Wohnungsauflösung ist keine leichte Sache, denn oft ist sie mit dem Umzug eines Angehörigen ins Heim oder einem Todesfall in der Familie verbunden....